Lange Nacht der Museen – Rahmenprogramm

Lange Nacht der Museen

Lange Nacht der Museen

Für die lange Nacht der Museen haben wir uns ergänzend zu den Austellungen wieder ein umfangreiches, attraktives Rahmenprogramm einfallen lassen: 

  • 2000 Jahre Militär in Salzburg – ein historischer Rückblick.
  • Maria Theresia – wehrhafte Regentin in bewegten Zeiten.
  • Von der Besatzungszeit zu den internationalen Einsätzen.
  • Das Bundesheer im Wandel der Zeit.
  • Neu gestaltet: Fahrzeughalle.

Rahmenprogramm:

  • Fahrten mit verschiedenen historischen Militärfahrzeugen.
  • Raritäten beim Militaria-Flohmarkt.
  • Bewirtung der Besucher/innen.

Speziell für Kinder:

  • Auffinden und Bergen vergrabener Gegenstände aus Metall und Erkennen von etwaigen Gefahren.
  • Zum Angreifen: Großgerät des Heeres, eingesetzt bei Kataspropheneinsätzen und Friedenssicherung.

Besuchen Sie uns in der Langen Nacht der Museen im SWGM – Sie werden begeistert sein!