Lange Nacht der Museen:

Öffnungszeit & Anfahrt:
Samstag, 6. Oktober 2018  – 18:00 – 01:00 Uhr

Anfahrt mit dem Lange Nacht Shuttle Bus Nr. 3 in die Schwarzenbergkaserne direkt zum Museum.
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, parken Sie es bitte vor der Schwarzenbergkaserne (A1-Ausfahrt Flughafen). Für den Shuttlebus gibt es vor dem Haupttor der Kaserne eine Haltestelle.

Ausstellungen:

  • 2000 Jahre Militär in Salzburg – ein historischer Rückblick.
  • Zeitenwende – „Der Rest ist Österreich“ zur Wehrgeschichte der Ersten Österreichischen Republik
  • Von der Besatzungszeit zu den internationalen Einsätzen.
  • Das Bundesheer im Wandel der Zeit.
  • Neu gestaltet und ergänzt: Fahrzeughalle und Panzerpark.

Rahmenprogramm:

  • Fahrten mit verschiedenen historischen Militärfahrzeugen.
  • Raritäten beim Militaria-Flohmarkt.
  • Bewirtung der Besucher/innen.

Speziell für Kinder:

  • Bemalen von SWGM-Häferln mit der Möglichkeit, sie zu Hause im Backofen selbst für dauerhaften Gebrauch zu brennen.
  • Auffinden und Bergen vergrabener Gegenstände aus Metall und Erkennen von etwaigen Gefahren.
  • Zum An- und Begreifen: Großgerät des Heeres, eingesetzt bei Katastropheneinsätzen und Friedenssicherung.

Weitere Informationen auf ORF Lange Nacht der Museen.